WAS ERWARTET DICH`?

Zu diesem Event

RAW - VEGAN - VITAL : LECKER! Mit Ignacio Malespina

In meinem Kochkurs werden wir nicht nur den Hochgenuss von geschmacksvollen, aufeinander abgestimmten Lebensmittelkombinationen in Form von einzelnen Tapas-Gerichten erfahren, die aus der lebendigen Raw Food-Küche kommen, sondern auch die Prinzipien dieser regenbogenbunten fröhlichen Küche sowie leicht umzusetzende Tipps lernen. So werden Sie jederzeit in der Lage sein, innovative, leckere, begeisternde Tapas zu zaubern, ganz ohne zu kochen!

Als Ökotrophologe und Verfechter einer authentischen wertvollen Küche fühle ich mich dazu verpflichtet, nur das Beste vom Besten von mir zu geben. Dies wird sich bis zum letzten Detail in der Qualität und der Auswahl der eingesetzten Lebensmittel widerspiegeln, so können Lebensmittel im engen Sinne des Wortes als echten „Mittel des Lebens“ dienen, und damit uns ihr Maximum an Nährstoffen anbieten und in uns ihre wahre komplette und komplexe Geschmackserfahrung entfalten.

Anhand der Rezepte und der Unterlagen des Kochkurses werden wir die Maxime der Vitalkostküche „weniger ist mehr“ einfach und praktisch gut verstehen und verinnerlichen, sodass Sie es bei sich und im Alltag mit Leichtigkeit nachmachen können.

Außerdem habe ich den Kochkurs mit Haferfladenbroten zum Backen aus einem fünf-Tage alten Hafersauerteig ergänzt, entstanden aus meiner Erfahrung als Bäcker und meiner Leidenschaft rund ums Thema Fermentation.
Unwiderstehliche Nachtische sind aus der Rohkost-Szene sehr bekannt und dürfen nicht fehlen, daher werden wir zwei leckere Rezepte gemeinsam zubereiten.

„Probieren geht über Studieren“ und, da Sie die TAPAS VITALES am Ende des Tages mehr als nur probiert haben werden, werden Sie sie nie wieder aus Ihrer Mundseele vergessen.

TAPAS
Avocado-Carpaccio “a la Guate“ – Avocado mit viel Limette, roter Zwiebel und Kapern

Die scharfen Orangen – Würzige Orangen mit Chili und Spirulina

Der Grünkohl-Bock – Grünkohl mit Ingwer und Tamari

Mazanas-sanas „al ajillo“ – Äpfel mit Petersilie und Knoublauch

Blumenkohlreis – würziger Blumenkohl mit Sonnenblumenkernen.

Argentinische Ensalada Criolla, fermentiert – fermentierte tricolore Paprika-Mix

Sunomono – japanischer Gurkensalat

Die Meermöhren („Lachs style“) – marinierte Karottenstreifen mit Algen


DIPS
Puro de Tomate – Tomatenpulpe, leicht gewürzt ODER
Cashew-Mayo – mit Kala Namak-Salz

Moderner Mandelhummus – sanfter Hummus aus Mandeln


BROT
Haferfladenbrote – aus einem 5-tägigen langen Hafersauerteig-Einsatz


NACHTISCH
Zucchini- “Mousse au Chocolat” – geschmacksvolles Mus aus Roh-Kakao

Zwei-schichtiges Frucht-Dessert – aus einem Crunchy-Boden mit gekeimtem Buchweizen und einer fruchtigen fermentierten Cashew-Creme

Noch Fragen?

Ihr Lieben! Wir nehmen uns gerne die Zeit aber wir bieten keinen Telefonservice und bekommen zur Zeit sehr viele Anfragen.
Das freut uns sehr, aber schau doch vorher im FAQ, ob eure Fragen schon beantwortet werden.
Alle Antworten findest du hier
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.